Der taktvolle Umgang mit Klemmen

LIMODOR ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Leonding, das vor allem für das gleichnamige Lüftungssystem weltweit einen hervorragenden Ruf genießt. Seit über 50 Jahren werden im oberösterreichischen Unternehmen innovative Lüftungssysteme entwickelt und auch produziert – bei der Wertschöpfungskette wird größter Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt.


Rundtaktmontageanlage für Netzklemmen aus dem Hause GTech

Der Anspruch bei LIMODOR ist klar definiert: höchste Qualität für maximale Kundenzufriedenheit! Diese Anforderung spiegelt sich auch bei der Auswahl von Lieferanten wider und zeichnet GTech als Premiumanbieter für Automatisierungstechnik entsprechend aus. Beim aktuellen Projekt handelt es sich um eine Rundtaktmontageanlage, die für die vollautomatische Montage, Beschriftung, Messung und Prüfung von Netzklemmen mit bis zu 10 Einzelteilen entwickelt wurde. Die Taktzeit für eine fertige Netzklemme beträgt 15 Sekunden.


Steigerung der Rentabilität


Für LIMODOR ist die Produktion in Österreich ein zentrales Thema und um kosten- und personaltechnisch für die Zukunft gerüstet zu sein, spielt die Erhöhung des Automatisierungslevels eine wesentliche Rolle für Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit! Relevante Einsparungen in der Produktionskette während des unbesetzten Schichtbetriebes und die einhergehende Qualitätssteigerung waren bei der Konzipierung des Automatisierungsprozesses für die Projektverantwortlichen bei LIMODOR die wichtigsten Eckpfeiler.


Der Takt spielt die erste Geige


Verschiedene Zuführgeräte sorgen dafür, dass die Anlage mit den einzelnen Komponenten der Netzklemme für den vollautomatischen Montageprozess bestückt wird. Ein 6-Achs-Roboter erkennt mithilfe einer Kamera die Lage der transparenten Klemmdeckel, die nach dem Chaosprinzip ungeordnet auf einem Förderband zur weiteren Verarbeitung bereitgestellt werden. Zwei Vibrationszuführgeräte sorgen dafür, dass die nächsten beiden Bauteile – Klemmeinsatz und Klemmblock – positionsrichtig und taktgenau für die eigentliche Montagesequenz platziert werden. Eine integrierte Laser-Markiereinheit beschriftet die Klemmelemente typenspezifisch und dauerhaft. Neben der Montagefunktion selbst übernimmt die Anlage auch sämtliche Prüf- und Messaufgaben. Neben einem optischem Kamerasystem und einer elektrischen Prüfung wird auch eine Abstandsmessung durchgeführt. Die hohe Mess- und Prüfgenauigkeit steigert die Produktqualität und sorgt dafür, dass nur einwandfreie Produkte verbaut werden. Die Taktfrequenz spielt in diesem Ensemble die erste Geige – alle 15 Sekunden ist die vollautomatische Montage, Prüfung und Messung einer Netzklemme erledigt.



Lösungskompetenz aus dem Hause GTech


Die Zusammenarbeit zwischen LIMODOR und GTech entstand nicht per Zufall und stützt sich in erster Linie auf die Lösungskompetenz aus dem Hause GTech. Die Anforderungen von LIMODOR wurden bei der Planung und Entwicklung der Rundtaktmontageanlage vollends erfüllt – darüber hinaus wurde die Anlage mit modernster und solider Technik ausgestattet, die einen wartungs- und servicefreundlichen Betrieb gewährleistet. Nebenbei ermöglicht die Automatisierungslösung mit einer Rundtaktmontageanlage eine platzsparende und kompakte Bauform. Für LIMODOR als oberösterreichisches Traditionsunternehmen waren neben den rationalen Fakten aber auch noch andere Eigenschaften bei der Lieferantenauswahl wichtig: die regionale Nähe beider Unternehmen ist bei der Abstimmung während der Entwicklungs- und Realisierungsphase der Anlage ein enormer Vorteil, der neben Zeit auch Nerven spart. Die langjährige Erfahrung von GTech mit namhaften Referenzen auf der ganzen Welt und die bodenständige Handschlagqualität machten für LIMODOR die Entscheidungsfindung letztendlich leicht.



Geschäftsführung und Projektverantwortliche bei der Inbetriebnahme der Rundtaktmontageanlage

Corporate Data


Die GTech Automatisierungstechnik GmbH wurde 1997 von Josef Gebeshuber als „Ein-Mann-Garagenfirma“ gegründet. Nach einer Aufbauphase im Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf übersiedelte GTech 2007 an seinen aktuellen Standort Ried im Traukreis, der in den Folgejahren sukzessive ausgebaut wurde. Heute beschäftigt das Hightech-Unternehmen 140 MitarbeiterInnen und hat sich international als Komplettanbieter für komplexe Mess-, Richt-, Prüf- und Montageanlagen im Großserien-Segment etabliert.


GTech Lehre mit Hirn: www.gtech.at/lehre

GTech sucht Fachkräfte: www.gtech.at/karriere

Informationen zur Vermietung: www.gtech.at/vermietung

Fotokredit: GTech Automatisierungstechnik GmbH

GTech Limodor Rundtaktmontageanlage Text
.
Download • 15.73MB

GTech Automatisierungstechnik

Gewerbestraße 6

A-4551 Ried im Traunkreis

Austria

 

T +43 (0)7588 61992-0

office@gtech.at

www.gtech.at

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon