top of page

Roland Düringer sorgt für Lachsalven in Ried im Traunkreis

Der Kabarettist Roland Düringer begeisterte am vergangenen Freitag das Publikum in Ried im Traunkreis. Ohne festes Programm erzählte er Geschichten aus seinem Leben als Schauspieler und Kabarettist, sowie Anekdoten aus seiner Kindheit und wie er seine Leidenschaft für Motorräder entdeckte.



Im ausverkauften Veranstaltungssaal der GTech Automatisierungstechnik GmbH sorgte Düringer mit seinem charmanten Wiener Schmäh für zahlreiche Lacher und Beifall. Dabei mischte er sich vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause unters Publikum und sorgte so für eine persönliche und unterhaltsame Atmosphäre. Sein aktuelles Programm „Regenerationsabend 2.0“ ist die Neuauflage seines knapp 20 Jahre alten Erfolgsprogramms und ist eine Mischung aus Stand-up-Comedy, Improvisation und persönlichen Anekdoten. Mit seiner unnachahmlichen Gabe Geschichten humoristisch zu erzählen und auch teilweise nachzustellen, begeisterte er immer wieder sein Publikum.



Die Veranstaltung in Ried im Traunkreis war ein voller Erfolg und bewies eindrucksvoll, dass Roland Düringer noch immer zu den besten Kabarettisten des Landes gehört. Das Publikum durfte sich über einen unterhaltsamen Abend voller Lacher und guter Laune freuen – vor allem aber über einen volksnahen und erdigen Roland Düringer, der seine Regeneration als begnadeter Geschichtenerzähler großartig in Szene setzen konnte.

 

Roland Düringer

Der Schauspieler und Kabarettist ist einem breiten österreichischen Publikum aus vielen Produktionen bekannt. Sein Film "Hinterholz 8" gilt nach wie vor als erfolgreichste österreichische Kinoproduktion. Weitere Erfolge waren Filme wie "Muttertag" und die Fernsehserien "MA2412" oder „Kaisermühlenblues“. Seine ersten Kabaretterfolge feierte Roland Düringer mit der Gruppe "Schlabarett" unter anderen mit den Programmen "Atompilz von links" und "Sein und Schwein". Auf seine Soloprogramme wie "Die Benzinbrüder" und "Viertelliterklasse" folgte eine Vortragstrilogie, die er im Programm "Weltfremd" noch einmal zusammenfasste.


GTech Betriebssport & Veranstaltungsverein

Seit 2017 gibt es bei GTech Automatisierungstechnik GmbH einen eigenen Verein für die Mitarbeiter. Der GTech Betriebssport & Veranstaltungsverein ist jedoch nicht nur für Sport- und Freizeitaktivitäten der Mitarbeiter zuständig, sondern hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, einen kulturellen Beitrag in der Region zu leisten.


Corporate Data

Die GTech Automatisierungstechnik GmbH wurde 1997 von Josef Gebeshuber als „Ein-Mann-Garagenfirma“ gegründet. Nach einer Aufbauphase im Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf übersiedelte GTech 2007 an seinen aktuellen Standort Ried im Traukreis, der in den Folgejahren sukzessive ausgebaut wurde. Heute beschäftigt das Hightech-Unternehmen 130 MitarbeiterInnen und hat sich international als Komplettanbieter für komplexe Mess-, Richt-, Prüf- und Montageanlagen im Großserien-Segment etabliert.


GTech Lehre mit Hirn: www.gtech.at/lehre

GTech sucht Fachkräfte: www.gtech.at/karriere

Informationen zur Vermietung: www.gtech.at/vermietung


Fotokredit: GTech Automatisierungstechnik GmbH


Nachbericht Kabarett Roland Dueringer Text+Fotos
.zip
ZIP herunterladen • 6.78MB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page