top of page

Heuer fliegt das Christkind für Niko


v.l.: Josef Gebeshuber und Gabriele Habenschuß bei der Schecküberreichung an Manfred Wiesmüller


Unsere Medien berichten täglich über tragische Ereignisse auf der ganzen Welt und erzählen uns von Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen mit Leid, Angst oder Trauer konfrontiert sind. Man muss aber nicht in die weite Welt hinausblicken, denn es gibt auch in der unmittelbaren Region Familien, mit denen es das Schicksal eben nicht so gut gemeint hat. Wir verschließen nur allzu gerne unsere Augen davor. Umso dankbarer muss man sein, wenn die Bezirksrundschau Kirchdorf mit der Christkindaktion solche Fälle vor den Vorhang holt und zum Spenden aufruft. GTech beteiligt sich auch heuer wieder bei dieser Aktion mit € 2.000,- und die kommen dem 5-jährigen Niko Stefovic aus Micheldorf zugute, bei dem mit knapp zwei Jahren eine schwere Autismuserkrankung diagnostiziert wurde. Niko ist auf dem Entwicklungsstand eines Einjährigen und braucht zahlreiche und zumeist leider auch kostenintensive Therapien, die seine Entwicklung fördern. Seine Mutter Dijana kümmert sich praktisch rund um die Uhr um Niko und muss sich dabei aber auch noch um die siebenjährige Schwester Iva kümmern. „Wir haben uns letztes Jahr bereits bei der Christkindaktion beteiligt und das Feedback unserer MitarbeiterInnen und Kunden war sehr positiv – ein Grund mehr, auch heuer mit unserer Spende das Leben einer Familie aus dem Bezirk Kirchdorf ein bisschen leichter zu machen.“ erklärt Josef Gebeshuber (Inhaber und Geschäftsführer von GTech).



Mehr über Niko können Sie auf der Homepage der Bezirksrundschau erfahren unter: https://www.meinbezirk.at/kirchdorf/c-lokales/das-christkind-fliegt-fuer-den-kleinen-niko_a5656912?ref=curate´

oder einfach den QR-Code sannen und dem Link folgen:


 

Corporate Data

Die GTech Automatisierungstechnik GmbH wurde 1997 von Josef Gebeshuber als „Ein-Mann-Garagenfirma“ gegründet. Nach einer Aufbauphase im Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf übersiedelte GTech 2007 an seinen aktuellen Standort Ried im Traukreis, der in den Folgejahren sukzessive ausgebaut wurde. Heute beschäftigt das Hightech-Unternehmen 140 MitarbeiterInnen und hat sich international als Komplettanbieter für komplexe Mess-, Richt-, Prüf- und Montageanlagen im Großserien-Segment etabliert.


GTech Lehre mit Hirn: www.gtech.at/lehre

GTech sucht Fachkräfte: www.gtech.at/karriere

Informationen zur Vermietung: www.gtech.at/vermietung


Fotokredit: GTech Automatisierungstechnik GmbH, Franz Staudinger


Rundschau Christkind 2022 Text + Fotos
.zip
ZIP herunterladen • 3.13MB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page